Zusammenhänge zwischen Keywords ermitteln mit keywordtopic.tools

Zum Thema holistischer Content gibt es viel zu lesen, auch hier im Blog wurden bereits die Grundlagen dazu behandelt. Oft geht es dabei darum, die Prinzipien zu erklären, sich an Definitionen zu versuchen und das Für und Wider zu diskutieren. Beliebt ist dabei auch die Aussage, dass man sich mehr auf Themen und nicht so sehr auf einzelne Keywords konzentrieren sollte. Das ist sicher richtig, aber ganz ohne Keywords geht es wohl auch nicht. Also stellt sich die Frage, welche Suchbegriffe es zu einem Thema gibt und ob diese wirklich im Sinne von holistischem Content auf einer einzelnen Seite abgedeckt werden können. Anders gesagt: Wo hört ein Thema auf und wann fängt ein neues an?

Google liefert hilfreiche Anhaltspunkte

Anhand der Suchergebnisse von Google lässt sich gut ablesen, ob zwei Keywords das gleiche (Sub-) Thema behandeln oder zu verschieden sind, um innerhalb eines Artikels abgehandelt zu werden. Vergleicht man die Suchergebnisse zu mehreren Such-Termen, kann man sich dabei u. a. folgende Fragen stellen:

  • Welche Arten von Domains ranken auf den ersten 2 Seiten? Shops oder eher Informationsportale und Magazine?
  • Gibt es Universal Search Integrationen?
  • Haben die Suchergebnisse einen lokalen Bezug?
  • Tauchen die exakt gleichen URLs innerhalb der beiden Suchergebnislisten auf?
  • Wie viele URLs in den Top 10 oder Top 20 sind gleich?

Je mehr sich die Suchergebnisse zu den verschiedenen Suchbegriffen in Bezug auf solche Fragestellungen ähneln, desto wahrscheinlicher ist es, dass diese auch auf der gleichen Seite erfolgreich optimiert werden können.

Suchergebnislisten zu mehreren Keywords mit keywordtopic.tools abgleichen

Führt man die im vorherigen Abschnitt erwähnte Analyse der Suchergebnisse manuell durch, ist das unter Umständen sehr zeitaufwändig. Mit keywordtopic.tools lassen sich die Top 10 oder Top 20 Ergebnisse von Google deshalb für bis zu 10 Keywords automatisiert abfragen und vergleichen.

Beispiel Autokredit

Wer nach einem Autokredit sucht, wünscht sich vielleicht auch einen Kreditrechner. Außerdem kann man ein Auto natürlich auch finanzieren, es als KFZ bezeichnen oder nach einer speziellen Form des Kredits suchen.

Häufig gesucht werden z. B.:

  • autokredit
  • autofinanzierung
  • autokreditrechner
  • autokredit mit schlussrate
  • kfz kredit

Sucht man über das Tool nach diesen Begriffen, dann erhält man aktuell folgendes Ergebnis: 

Verbindungen zwischen Keywords zum Thema Autokredit
Keywords Autokredit

Die Grafik zeigt, dass es Seiten gibt, die sowohl für Autokreditrechner in den Top 10 platziert sind, als auch für die übrigen Suchbegriffe. Besonders stark ist die Verbindung zwischen Autokredit und KFZ Kredit. Hier schaffen es 6 URLs, für beide Begriffe in den Top 10 gefunden zu werden. Anders sieht das bei Autokredit und Autofinanzierung aus. Hier schafft es nur der ADAC, mit der gleichen URL unter den ersten 10 Treffern zu stehen. Man erkennt außerdem, dass es keine URL gibt, die das für KFZ Kredit und Autokredit mit Schlussrate schafft. Auch zwischen Autokredit und Autokredit mit Schlussrate gibt es keine Verbindung.

Je mehr gleiche Ergebnisse es zwischen zwei Keywords gibt, desto dicker wird die Verbindungslinie dargestellt. So lässt sich auch optisch schnell erkennen, welche Beziehungen im entsprechenden Set am stärksten sind.

Das Tool liefert außerdem eine Liste, die deutlich macht, dass es aktuell keine URL schafft, für alle 5 angegebenen Suchbegriffe in den Top 10 zu stehen.

 

Ansicht der Top URLs im Tool keywordtopic.tools
Top-URLs Thema Autokredit

Daraus lässt sich nun ableiten, dass es durchaus möglich ist, Content zu erstellen, mit dem man z. B. für Autokredit, Autokreditrechner und Autofinanzierung gleichzeitig gefunden wird. Dagegen bietet es sich an, für zu spezifische Anfragen wie Autokredit mit Schlussrate eigene Inhalte, die auf einer getrennten URL publiziert werden, zu erstellen.

Beispiel Kontaktlinsen

Es gibt farbige Kontaktlinsen ohne Stärke, aber auch mit Stärke, genauso wie Kontaktlinsen mit Stärke, die nicht farbig sind.

Häufig gesucht werden z. B.:

  • kontaktlinsen farbig ohne stärke
  • kontaktlinsen farbig mit stärke
  • kontaktlinsen mit stärke
  • kontaktlinsen mit farbe
9 gleiche URLs zwischen Kontaktlinsen mit Stärke und Kontaktlinsen farbig mit Stärke
Keywordverbindungen Kontaktlinsen

Die Grafik oben zeigt weiterhin, dass es URLs gibt, die zu allen 4 Keywords in den Top 10 platziert sind. Welche das sind, wird ebenfalls angezeigt:

Beste URLs für die 4 untersuchten Keywords zum Thema Kontaktlinsen
Top URLs Thema Kontaktlinsen

Neben der Information, dass es mehrere URLs schaffen, für alle angegebenen Suchbegriffe zu ranken, sieht man auch direkt, welches die Top-Performer sind. Diese sollte man für die eigene Content-Erstellung genauer unter die Lupe nehmen.

Außerdem ist es möglich, sich durch einen Klick auf die Verbindungslinie innerhalb des Diagramms diejenigen URLs anzeigen zu lassen, die für die beiden durch diese Linie verbundenen Suchbegriffe ranken. Die Verbindungslinie färbt sich dann Gelb und die Anzahl der URLs (im Beispiel 3) wird angezeigt. In der Box daneben werden diese außerdem ausgegeben.

 

Gleiche URLs in Top 10 zwischen zwei Keywords
URLs in Auswahl

Über einen Export als PDF und CSV lassen sich die Daten auch weiterverarbeiten und für eigene Analysen und Reports verwenden.

Grenzen eines jeden Tools

Natürlich bildet keywordtopic.tools nur die Gegenwart ab und kann die Zukunft nicht vorhersagen. Die Ergebnisse sind deshalb als Hilfestellung zu verstehen. Es stehen einem damit konkrete Zahlen zur Verfügung, die man manuell mühsam ermitteln müsste. Aus diesen Zahlen und Daten lassen sich viele Informationen ableiten. Das sollte aber nicht zu dem Fehlschluss führen, dass sich zwei Keywords nicht auf der gleichen URL optimieren lassen, nur weil das aktuell noch keine Seite schafft. Wer besser sein will als der Rest, muss manchmal mutig voran gehen.

Leonard Metzner ist SEO Freelancer und arbeitete bereits an zahlreichen Projekten für namhafte Unternehmen mit. Nach seinem Studium mit dem Schwerpunkt E-Commerce bei Mario Fischer in Würzburg arbeitete er unter anderem als in-house SEO Account Manager bei der Internetstores GmbH.
© 2020 contify - die Textagentur